PE (Polyethylen) bietet ein geringes Gewicht, gute Schweißbarkeit, herausragende Schlag-, Kälte-, Abrieb- und Säuebeständigkeit...
Rundstab-Grau
PP (Polypropylen) ist gut schweißbar, sehr Säure- und Laugenbeständig und hat ein vergleichsweise sehr geringes Gewicht...
Platten aus ABS in 0,5 - 100 mm sind sehr gut zerspanbar, chromatier- und verklebar...
ps
PS (Polystyrol) ist als Halbzeug gut zerspan- und verklebbar. Stärken von
1 - 100 mm sind hier lieferbar...
Kunststoffflamme
Flammhemmende Kunststoffe nach UL94 V0 können Leben retten, gut verarbeitet werden und bieten interessante Möglichkeiten...
Halbzeuge aus PA & POM bieten hohe Festigkeiten und gute Toleranzen...
Antistatisch und elektrisch leitfähige Kunststoffe haben entgegen der normalen Isolationseigenschaften geringe Oberflächenwiderstände...
Kunststoffregeneratplatten mit hochwertigen technische Eigenschaften sind meist eine interessante preisliche Alternative zu Neuware
Anwendungsberatung zu technischen Kunststoffen   
Die heutige Welt reagiert immer schneller auf neue Möglichkeiten und jedes Unternehmen muss, wenn es dem Wettbewerb standhalten will, dieses Tempo aufnehmen und Potentiale im Einkauf, in der Produktentwicklung und im Verkauf früh genug erkennen. In den letzten 50 Jahren hat Kunststoff Stahl oder auch andere Metalle und Nichtmetalle in der Ausbringungsmenge (Volumen) eingeholt, überholt und inzwischen weit hinter sich gelassen. Gegenüber der Anfangszeit des Kunststoffes gibt es fast täglich zumindest eine neue Variation eines Kunststoffes, im Metall würde man von Legierung sprechen. Hätten Sie gedacht, dass

  • Kunststoffe mit einer Dauergebrauchstemperatur von bis zu 350° C existieren ?
  • Kunststoffe magnetisch, antistatisch oder elektrisch leitfähig sein können ?
  • Kunststoffe nach definierten Zeiten biologisch abbaubar und zu 100% aus nachwachsenden Rohstoffen sein können ?
  • Kunststoffe selbst stärksten Säuren- und Laugen wiederstehen können ?
  • Kunststoffe leicht mit anderen Fasern und Füllstoffen kombiniert und so technische umgewandelt oder preiswerter gestaltet werden können ?
  • Kunststoffe sehr widerstandsfähig sind und selbt härtesten Bedingungen bei Abrieb und Verschleiß standhalten ?
  • Kunststoffe auch in kleinen Mengen preiswert herstellbar sind ?

Gerade Unternehmen aus der Stahlverarbeitung haben sicherlich noch Nachholbedarf bei der Erforschung von Substitutionsmöglichkeiten teurer Stahlbauteile durch preiswertere Kunststoffteile. Sicherlich ist Stahl / Metall / Nichteisenmetalle in vielen Anwendungsgebieten nicht ersetzbar, aber wenn nur 10% Ihrer Produkte durch die auf der Hand liegenden Vorteile der Kunststoffe wie wesentlich leichteres Gewicht, preiswertes Material, Korrosionsschutz und leichte Variationsmöglichkeiten der Eigenschaften falls notwendig, ersetzt werden könnten.

Sein Sie innovativ und folgen Sie nicht nur Ihrem Wettbewerb. Sie können nicht alle Kunststoffe kennen, wir stehen Ihnen aber mit unserem Expertenwissen gerne helfend zur Seite.

Wählen Sie Ihre benötigte Art der Beratung aus unserem Beratungsangebot, welches Komponenten wie Einkaufsoptimierung, Produktoptimierung, Produktentwicklung uvm. enthält und je nach Wahl der Zusammenarbeit vollkommen kostenlos für Sie sein kann ! Warum also nicht beraten lassen, wenn es für Sie ohne Kosten sein kann ?